Startseite

Rathaus

Inmitten der historischen Altstadt ist das Ettenheimer Rathaus Mittelpunkt der Lokalpolitik und Zentrum der Stadtverwaltung. Direkte und praktizierte Bürgernähe, die sich in E-Bürgerdiensten, den Sprechstunden des Bürgermeisters, den politischen Gremien und nicht zuletzt im Ettenheimer Weg des aktiven Bürgerengagements fortsetzt.

 

Ettenheimer Stadtbus

Der Ettenheimer Stadtbus verbindet ab dem 9.12. die Ortschaften von Ettenheim mit der Kernstadt und dem Bahnhof in Orschweier. Das Konzept sieht einen Stundentakt aus allen Stadtteilen von Montag bis Samstag vor, die Einrichtung zusätzlicher Haltestellen sowie neu eingerichtete Linien an Sonn- und Feiertagen.

Das verbesserte ÖPNV Angebot wird zunächst für eine Probephase von 2 Jahren eingeführt. 

Tourismus

Die Stadt am Rande der Rheinebene schmiegt sich an der Vorbergzone sanft an den Schwarzwald, atmet die europäische Luft im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz und genießt die warme badische Sonne, die den besten Weinen ihre besondere Note verleiht.

Kulturelle Vielfalt

KiR - Kunst im Rathaus - Ausstellung "Bildkollagen" von Cornelia Chevalier im Obergeschoss des barocken Rathauses.

Ettenheim verfügt für eine Stadt dieser Größenordnung über ein reiches kulturelles Leben. Besuchermagnete bilden das Altdorfer Dorffest und der Ettenheimer Musiksommer. Zweimal im Jahr laden Straußwirtschaften zum Verweilen ein. Eine eigene Weinmesse, die Weinschau, gibt ortsansässigen Winzern und Gastronomen die Möglichkeit, sich zu präsentieren. Ettenheim besitzt seit Jahrhunderten das Stadt- und Marktrecht; der im November stattfindende Martini-Markt ist immer einen Besuch wert. 

Pendlernetz Südbaden

Gemeinsam ans Ziel - Pendlernetz Südbaden
Fahrgemeinschaften helfen, Sprit und Geld zu sparen; und sie schonen die Umwelt. Um noch mehr Autofahrer zu motivieren, Fahrgemeinschaften zu bilden, unterstützt die Stadt Ettenheim gemeinsam das Pendlernetz Südbaden. Berufspendler, egal ob aus Ettenheim oder aus der Region werden aufgerufen, mehr Fahrgemeinschaften zu bilden. Denn wer Fahrgemeinschaften nutzt, um zum Beispiel mit Kolleginnen und Kollegen zur Arbeit zu fahren, leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität, senkt die eigenen Fahrtkosten, hat weniger Stress und fährt in Gesellschaft.

Südbaden.Pendlernetz.de