Straßennamen erklärt

Chavoen? Wer ist das und wie spricht man das aus? Und was hat die Maria-Antonia-Straße mit der Stehlinstraße zu tun? Antworten darauf findet man auf dieser Seite. Wer sich mit der Bedeutung der Straßennamen befasst, kann eine unterhaltsame Reise in die Geschichte Ettenheims und der Region machen. Wir laden dazu ein mit den Texten zu den Straßen im „Revolutionsviertel“, dem Quartier am Ettenbach, die hier vollständig vorliegen.
Dort werden dieser Tage auch Schilder mit einer Kurzinformation zum jeweiligen Straßennamen angebracht. Auf dem Schild findet man einen QR-Code, der direkt hierher zum entsprechenden Text führt. Damit ist die Arbeit im Quartier am Ettenbach abgeschlossen.

Neu hinzugekommen sind inzwischen Erklärungen  zu Straßennamen in der westlichen Kernstadt, dazu eine in der Innenstadt und in Altdorf. Bis alle Straßennamen erfasst sind, liegt noch ein Stück Arbeit vor uns.

Unsere Hauptinformationsquelle ist dabei die Historische Datenbank Ettenheim, online zugänglich auf der Homepage von Dr.Jörg Sieger (für Mitglieder) http://www.joerg-sieger.de/
In der Badischen Zeitung hat Frau Erika Sieberts schon viele Straßennamen erklärt. Die 18 Texte sind unter  www.badische-zeitung.de/strassennamen-ettenheim ebenfalls online zugänglich. Dankbar sind wir Thomas Dees, der uns mit seinem großen heimatgeschichtlichen Wissen als Lektor zur Seite steht.

Wir freuen uns über Kritik und Anregungen zu unserer Arbeit.Schreiben Sie uns: strassennamen.ettenheim@web.de

Das Team „Ettenheimer Straßennamen erklärt“
Mai 2019
Klaus Schade, Sigmar Schuler

Am Ettenbach

Muss man das erklären?

An der Holzi

Dieses Wohngebiet steht auf dem ehemaligen Werksgelände der „Holzi“ (Holzindustrie Stoelker GmbH 1922 -1993).

Avelgemer Straße

Avelgem – Belgische Partnergemeinde Ettenheims seit 1976

Benedikt-Schwarz-Straße

Benedikt Schwarz - Heimatforscher
geb. 1862 in Münchweier - gest.1926 in Karlsruhe 

Benfelder Straße

Benfeld – Elsässische Partnerstadt Ettenheims seit 1970

C.-H.-Jäger-Straße

Carl Hermann Jäger
1860-1920
Unternehmer und Wohltäter der Stadt

Carl-Schneider-Straße

Carl Schneider
geb. 1869 in Ettenheim
gest. 1940 in Dachau
Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus

Chavoen-Straße

Augustin Chavoen (sprich: Schawang) musste als engagierter Ettenheimer Freischärler während der Bad. Revolution 1848 mit nur 29 Jahren sein Leben lassen.

Edmund-Ruf-Straße

Edmund Ruf (1895 – 1986); gebürtiger Ettenheimer; erster frei gewählter Bürgermeister Ettenheims (1946 – 1955) nach dem 2. Weltkrieg.

Eugen-Lacroix-Straße (Ortsteil Altdorf)

Eugen Lacroix
geb. 1886 in Altdorf
gest. 1964 in Frankfurt
Koch, Unternehmer, Förderer der Gemeinde

Hallstattstraße

Besiedelt schon vor mehr als zweieinhalb Tausend Jahren

Hansjakobstraße

Heinrich Hansjakob
1837 – 1916
kath. Priester, Politiker, Historiker und Schriftsteller

Hugo-Walther-Straße

Medizinalrat Dr. Hugo Walther
ab 1887 leitender Arzt im Spital Ettenheim
1907  zum Ehrenbürger der Stadt ernannt
1913 gestorben

Karl-Vogt-Straße

Karl Vogt, Hauptmann der Ettenheimer Freischärler in der Badischen Revolution 1848/49

Maria-Antonia-Straße

Maria Antonia Stehlin (1821 - 1872); Ettenheimer Freiheitskämpferin Badische Revolution 1848/49.

Muschelgasse

Auf dem Jakobsweg Richtung Santiago de Compostela.

Seraphin-Kirn-Straße

Seraphin Kirn – einer der aktiven Ettenheimer Kämpfer in der Badischen Revolution 1848/49.

Straßburger Straße

Straßburger Straße - enge geschichtliche Verflechtungen Ettenheims mit der europäischen Hauptstadt.

Stehlinstraße

Achaz Stehlin, geb. 1808 in Niederhausen, gest.1885 in Brooklyn/New York, Ettenheimer Revolutionsführer Bad. Revolution 1848/49

Undizstraße

Undiz oder Unditz – alte Bezeichnung für den Ettenbach

Viktor-Kollefrath-Straße

Viktor Kollefrath, Ettenheimer Gastwirt, Kämpfer für die Ziele der Bad. Revolution 1848/49.

Von-Keppenbach-Straße

Walther von Keppenbach
Einer der Stifter des Ettenheimer Spitals (um 1452)

Winterer Straße

Otto Winterer (1846 – 1915), gebürtiger Ettenheimer; Oberbürgermeister von Konstanz (1877 – 1888) und Freiburg (1888 – 1913)