Bundestagswahl

Die nächste Bundestagswahl findet am 24. September 2017 statt.

Ausführliche Informationen rund um die Bundestagswahl stellt Ihnen das   Internetportal der Landszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) zur Verfügung.

 

 

Nach der Bundestagswahl finden Sie hier die Ergebnisse

Gesamtergebnis Stadt Ettenheim bei der Bundestagswahl am 24.09.2017
Hier klicken!

Ergebnisse der Wahlbezirke Stadt Ettenheim bei der Bundestagswahl am 24.09.2017
Hier klicken!

Ergebnis Bewerber - Erststimme Stadt Ettenheim bei der Bundestagswahl am 24.09.2017
Hier klicken!

Ergebnis Parteien - Zweitstimme Stadt Ettenheim bei der Bundestagswahl am 24.09.2017
Hier klicken!

Fehlerhafter Stimmzettel bei Versand von Briefwahlunterlagen

Mit den Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl 2017 wurden versehentlich einige wenige Stimmzettel aus dem Jahr 2013 versandt.

Die Wahl mit diesen Stimmzetteln aus dem Jahr 2013 ist ungültig. Dies gilt auch für bereits abgegebene Briefwahlunterlagen.

Die Stadtverwaltung Ettenheim bittet alle Briefwähler darum, ihre Stimmzettel zu überprüfen. Sofern Sie einen ungültigen Stimmzettel aus dem Jahr 2013 erhalten haben, kann dieser beim Bürgerbüro der Stadt Ettenheim gegen einen gültigen amtlichen Stimmzettel aus dem Jahr 2017 ausgetauscht werden.

Briefwähler, die ihren Wahlbrief bereits abgegeben oder zurückgeschickt haben und die unsicher sind, ob ein Stimmzettel aus dem Jahr 2013 verwendet wurde, werden gebeten, sich auf dem Bürgerbüro zu melden. Sie können dort ihre Briefwahlunterlagen zurücknehmen und erhalten Ersatz.

Wir bitten die betroffenen Briefwähler um Entschuldigung.

Die regulären Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind:

Öffnungszeiten:  
Montag - Freitag 08:15 bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag 14:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 08:15 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitagnachmittag 14:00 bis 17:00 Uhr

Zusätzliche Öffnungszeit für Wahlangelegenheiten:

Samstag, 16.09.2017         und
Samstag, 23.09.2017         8:00 bis 12:00 Uhr

Auf Wunsch sind wir gerne bereit, Sie auch außerhalb dieser Öffnungszeiten zu bedienen.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt unter der Telefonnummer 07822 432-120 gerne zur Verfügung.

Anforderung Briefwahlunterlagen

Über diesen Link können Sie die Briefwahlunterlagen anfordern, nachdem Sie die Wahlbenachrichtigung erhalten haben.

Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl

In den kommenden Tagen erhalten die rund 9950 Wahlberechtigten in Ettenheim und den Ortsteilen die Wahlbenachrichtigungen zur Wahl des Deutschen Bundestages am 24.09.2017. Wer bis zum 03.09.2017 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, glaubt aber wahlberechtigt zu sein, kann sich mit dem Wahlamt der Stadt Ettenheim, Rohanstrasse 17, Zimmer 34 (Tel. 432-120) oder dem Bürgerbüro (Tel.: 432-210, -211, -212) in Verbindung setzen. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ist ein Antrag auf Erteilung von Briefwahlunterlagen vorgedruckt. Wer Briefwahlunterlagen benötigt, kann diesen Antrag ausgefüllt und unterschrieben an das Bürgerbüro der Stadt Ettenheim zurückgeben. Briefwahl kann auch per Internet beantragt werden.

Die Wähler werden darum gebeten, die Wahlbenachrichtigung aufzubewahren und am Wahltag ins Wahllokal mitzubringen, damit unnötige Wartezeiten in den Wahllokalen vermieden werden.

Das Bürgermeisteramt
14. August 2017

Schablonen für sehbehinderte und blinde Menschen

Zur Wahl des 19. Deutschen Bundestages am 24. September 2017 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann?

Zur gleichberechtigten Teilnahme an der Bundestagswahl bieten die Blinden- und Sehbehindertenverbände kostenlos die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen an.

Die Stimmzettel werden in die Schablonen gelegt.

Die Felder für die „Kreuzchen“ sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht. Zusammen mit der Schablone wird – ebenfalls kostenlos –  eine Audio-CD ausgeliefert. Die CD kann mit handelsüblichen CD-Playern abgespielt werden. Auf dieser CD wird die Benutzung der Schablone erklärt. Außerdem wird der Inhalt des Stimmzettels vollständig aufgesprochen.

Sind Sie selbst stark seheingeschränkt? Kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren? Dann fordern Sie die Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter Telefon: 0761/36122.

Das Bürgermeisteramt
14. August 2017