Kasper und der Pirat der sieben Meere

Freitag, 14. August 2020, 14 / 15:30 /17 Uhr

mit der Freiburger Puppenbühne. Im Hafen von San Sansibar ist die Aufregung groß. Ein gewaltiges Schiff segelt herein und hisst die Piratenflagge.

Der Pirat der sieben Meere kehrt mit Gold ins Königreich zurück. Doch oh Schreck: Zur Belohnung für seine Dienste will der Seeräuber die Tochter des Königs zur Frau. Gut, dass sich da Kasper und sein pfiffiger Hund Bello zusammentun, um die Hochzeit der Prinzessin mit dem Piraten zu verhindern. Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es den beiden Freunden gelingt, sich gegen den listigen Seeräuber zu erwehren und dem verarmten König bei der Suche nach dem sagenumwobenen Schatz in der Zauberbucht ganz unverhofft zu viel größerem Reichtum zu verhelfen ...

drei Vorstellungen mit einer Dauer von ca. 40 Minuten:
14:00 Uhr, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr
Treffpunkt: Bürgersaal Ettenheim
Teilnehmerzahl: je 30 Teilnehmende Mitzubringen: Alltagsmaske
Altersgruppe: ab 4 Jahre, Kinder unter 6 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen
Kosten: 5,00€, bitte nach Anmeldung ab 04.August im Bürgerbüro bezahlen
Veranstalter: Freiburger Puppenbühne und Stadt Ettenheim
Anmeldung: nur telefonisch unter 07822/440723

Vorverkaufsbeginn: