Brossmer Baumschule – Garten-Hock

28. Juni 2019
Frank Brossmer und Ulrike Krumm laden zum Garten-Hock herzlich ein. Foto: Herbert Birkle

Sommer-Abend bei Brossmer genießen

Garten-Hock am Samstag, 29. Juni ab 17 Uhr – Buntes Rahmenprogramm

Ettenheim (hpb). Inmitten des Garten-Center von Baumschule Brossmer wird am kommenden Samstag, 30. Juni die Bevölkerung einen besonderen  naturnahen Abend genießen können. Herzliche Einladung zum Garten-Hock mit vielseitigen Angeboten.

Einmal in toller Umgebung ganz entspannt den Samstagabend zu begehen, mit stimmungsvoller  Live-Musik, einer naturnahen parkähnlichen Umgebung, besonderen Angeboten an Essen und Trinken, Natur Erleben und vieles mehr, dazu laden Ulrike Krumm und Frank Brossmer mit ihrem Team die Bevölkerung am kommenden Samstag ab 17 Uhr ein.

Mitten im Gelände des Gartencenter in der J.B.- von Weißstraße einen gemütlichen Abend verbringen, Einkaufen im Gartencenter bis 22 Uhr, Live-Konzert mit „kamida“, Vocal Artistin, mit Essen und Trinken, serviert vom Tischtennisverein Altdorf. Auch gibt es eine kleine Ausstellung regionaler Anbieter mit naturnahen Produkten und besonderen Dekoideen. Natur steht ebenso im Mittelpunkt, wie das gemütliche Miteinander: für die Kinder gibt es Pflanz-Aktionen von und mit den Brossmer-Azubis. Natürlich gehört die Praxis rund um Pflanzen ebenfalls zu den vielen Möglichkeiten, an diesem besonderen Sommerhock. Sich rundum wohlfühlen, in allen Bereichen, wichtige Informationen zu erhalten, Fragen an die Mitarbeiter zu stellen, oder auch Termine für eine besondere Beratung zu vereinbaren. Besonders interessant für den Sommerschnitt bei ‚Gehölzen, Kräuter und Stauden, um 18 Uhr ein Vortrag von Hansjörg Haas. Speis und Trank gehört gleichfalls dazu, sowohl vom Tischtennisverein Altdorf angebotene Speisen und Getränke, wie leckerer Wein vom Weingut Weber.  Nicht zuletzt, das gesamte Gartencenter-Gelände lädt ein zum Rundgang. Die Vielfalt der Natur und des Angebotes von Brossmer in allen Bereichen zu durchwandern,  zu sehen und bis 22 Uhr im Gartencenter vor Ort einkaufen zu können. Fachkundige Beratung vor Ort, ohne Zeitdruck, mehr als  ein „Rahmenprogramm“ dieses Garten-Hocks. Umfassend in allen Bereichen, unabhängig vom Wetter: bei Regen wird der Hock in die Gewächshäuser  umziehen.

Frank Brossmer und Ulrike Krumm freuen sich, zusammen mit ihrem Team, mit diesem samstäglichen  Garten-Hock ein besonderes und gemütliches Natur-Garten-Erlebnis zu bieten. Sie laden die Bevölkerung zu diesem Abend ganz herzlich ein.

Herbert Birkle