Bildhauersymposium SYMP19

Der Freundeskreis Prinzengarten e.V. veranstaltet vom 1. - 22.09.2019 ein dreiwöchiges internationales Bildhauersymposium „SYMP19“ auf dem Betriebsgelände der Bildhauerei Sieberts, Kreuzerweg 28 in Ettenheim. Organisiert wird das Symposium von Erika und Anno Sieberts und unterstützt von der Stadt Ettenheim als Schirmherrin und zahlreichen Sponsoren und Spendern. Die Eröffnung und der Abschluss finden im Prinzengarten statt. Start, mit der Vorstellung der Künstler, ist am Sonntag, 1. September, um 14 Uhr im Prinzengarten. Es spielt die Gruppe "Vetterliswirtschaft". Abschluss, mit Präsentation der entstandenen Arbeiten, ist am Sonntag, 22. September, ab 11 Uhr im Prinzengarten. Es spielt das Duo "Saitenwind". Gleichzeitig feiert der Freundeskreis Prinzengarten e.V. an diesem Tag sein Herbstfest in der barocken Gartenanlage.

Kunst- und Kulturinteressierte können werktags während des gesamten Entstehungsprozesses den Bildhauerinnen und Bildhauern über die Schulter schauen, mit den Kunstschaffenden ins Gespräch kommen oder einfach die besondere Atmosphäre auf dem Symposiumsgelände genießen.

Folgende Künstler nehmen daran teil:

Erika Inger (Italien)
Michael Dan Archer (Großbritannien)
Wolfgang Wohlfahrt (Österreich)
Matthäus Thoma (Deutschland)
Matilde Grau (Spanien)

Newsletter bestellen über symp19@web.de

Weitere Informationen: Erika und Anno Sieberts, Kreuzerweg 28, Ettenheim Tel. 07822 8305, info@anno-sieberts.de