Antikmarkt- in der Ettenheimer Innenstadt

17. September 2019
 Mit einem Großposter wird an den Ortseingängen auf den Antikmarkt hingewiesen. Auf dem Foto Norbert Schneider (li) und Jutta Schlesinger (r) mit Wolfgang Koch vom Veranstalter ALTSTADTANTIKMÄRKTE.

Altstadt-Antikmarkt in Ettenheim

„Antikmarkt- in der Ettenheimer Innenstadt“

 

Samstag, 21. September von 11 bis 18 Uhr – Verkaufsoffener Samstag bis 18 Uhr

Ettenheim. Am kommenden Samstag, 21. September findet in der Innenstadt der 2. Altstadt-Antikmarkt statt. Rund 50 Händler bieten ein großes Angebot an garantiert antiken Produkten, die mindestens vor 1975 entstanden sind. Der Markt dauert von 11 bis 18 Uhr, eine Vielzahl von Geschäften der Innenstadt hat gleichfalls bis 18 Uhr geöffnet, zahlreiche Aktionen bieten zusätzliche Events beim Besuch und Einkauf in der Innenstadt.

 

Viele Händler haben sich zum 2. Ettenheimer Altstadt-Antikmarkt angemeldet, war doch der letztjährige, erstmalige Antikmarkt ein großer Erfolg. Die Fülle der besonderen Angebote an alten Gegenständen hat ganz besonderen Anklang gefunden. Und dazu auch die Überschaubarkeit des gesamten Marktes innerhalb der Stadttore rund um den Stock. Die Qualität, alle angebotenen Gegenstände sind, von den Händlern garantiert, mindestens mehr als 50 Jahre alt. Da gibt es kleine Dinge, „die man gern haben möchte“ und schon beim ersten Durchgang durch den Antikmarkt „ins Auge stechen, bis zu den ganz großen, für die auch eine „Überlegungszeit“ erforderlich ist. Und gerade diese ist gegeben, wenn auch hier gilt „Zwischenverkauf vorbehalten“, denn von 11 bis 18 Uhr dauert der Antikmarkt in der Ettenheimer Altstadt. Die Vielfalt des Angebotes, vom beispielsweise vom „Trödel“ zum Blechspielzeug, antiken Schmuck für die bevorstehende Weihnachtszeit, Gebrauchsgegenstände in den verschiedensten Genres, antiquarische Bücher, altes Werkzeug, auch Schmuck  und viele mehr, gilt es auf dem Rundgang durch und „über“ den Altstadt-Antikmarkt am kommenden Samstag von 11 bis 18 Uhr zu entdecken….und natürlich auch zu kaufen.

Dazu lädt „Unternehmen Ettenheim“ ein, zahlreiche Mitgliedsbetriebe haben am Samstag bis 18 Uhr geöffnet und bieten sowohl vor ihren Betrieben besondere Aktivitäten, wie in ihren Geschäften entsprechend attraktiv Angebote. Und damit eine besonders gute Gelegenheit, sowohl „antik“ einzukaufen, als auch „aktuell“ die Vielseitigkeit des Ettenheimer Innenstadtangebotes kennenzulernen. Für das leibliche Wohl ist gleichfalls bestens gesorgt. Die angereisten Händler aus dem deutschen Südwesten, wie auch aus dem Elsass freuen sich, mit dem 2. Altstadt-Antikmarkt für Ettenheim ein attraktives Angebot geschaffen zu haben und zusammen mit „Unternehmen Ettenheim“ und „ALTSTADT-ANTIKAMARKT“  ein attraktives Marktangebot in der Innenstadt zu bieten.

Herbert Birkle

Foto. Herbert Birkle