Altstadt-Antikmarkt am 21. September

2. September 2019
Das besonderes Markenzeichen „Antik-Markt“, präsentiert von Norbert Schneider, Wolfgang Koch und Jutta Schlesinger lädt zum Besuch des Altstadt-Antikmarktes am 21. September in Ettenheim ein.  Foto: Herbert Birkle

Altstadt-Antikmarkt am 21. September

Von 11 bis 18 Uhr Verkauf von antiken Waren die vor 1975 hergestellt wurden

Ettenheim (hpb). Nach dem großen Erfolg beim 1. Ettenheimer Altstadt-Antikmarkt mit 38 Ständen von Antiken Artikeln, alle vor 1975 hergestellt, haben „Unternehmen Ettenheim“ und Wolfgang Koch aus Endingen, auch für dieses Jahr die Durchführung eines solchen Altstadt-Antik-Marktes vorbereitet. Der damit gleichzeitig zu einer feststehenden Einrichtung im innerstädtischen Veranstaltungsreigen wird.

Samstag, 21. September von 11 bis 18 Uhr wird der Altstadt-Antikmarkt in der Innenstadt (zwischen den Stadttoren) durchgeführt. Norbert Schneider und Jutta Schlesinger von „Unternehmen Ettenheim“ freuen sich, zusammen mit der Agentur „Meyer & Koch“ damit einen weiteren Event in der Innenstadt präsentieren zu können. Im Gegensatz zu dem vor wenigen Wochen ebenfalls sehr erfolgreichen Flohmarkt, bei dem jedermann/frau seine Flohmarktangebote präsentieren konnten, ist der „Altstadt-Antik-Markt“ den Händlern vorbehalten. Diese garantieren auch, dass alle angebotenen Waren echt „antik“ sind, also Kauf ohne Risiko, ein Eldorado für Freunde Antiker Gegenstände. Dies zeigte sich im vergangenen Jahr, als viel mehr Besucher kamen, als erwartet, ja sogar sehr viele aus dem weiten Umland, die beim Besuch des Antik-Marktes gleichzeitig Ettenheim kennengelernt haben. Die Betriebe von „Unternehmen Ettenheim“ werden an diesem Samstag nachmittags auch geöffnet haben und damit eine doppelte Gelegenheit für die Besucher bieten, sowohl die Angebote des Altstadt-Antik-Marktes als auch die Vielfalt der heimischen Geschäfte zu nutzen. Diese bieten gleichzeitig mit Sonderaktionen und Aktivitäten vor dem Geschäft ein weiteres interessantes Umfeld. Für die Besucher werden auch entsprechende Angebote zur leiblichen Stärkung geboten sein, also ein besonderes Erlebnistag mit dem Altstadt-Antikmarkt und entsprechendem Einkaufserlebnis.

Herbert Birkle

 

Foto: Herbert Birkle