Winterdienst - Räum- und Streupflicht

5. Januar 2017

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Straßenanlieger innerhalb der geschlossenen Ortslage gemäß der Streupflichtsatzung der Stadt Ettenheim verpflichtet sind, Gehwege oder, falls keine solchen vorhanden sind, entsprechende Flächen am Rande der Fahrbahn in einer Breite von 1 m bei Schneehäufungen zu räumen sowie bei Glätte zu bestreuen. Dabei muss werktags bis 7:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen bis 8:00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Eisglätte eintritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 20:00 Uhr.

Auf keinen Fall sollten jedoch Schneehäufungen, die durch die Räumfahrzeuge entstehen, wieder auf die Straße zurück geschoben werden.

Aus Gründen des Umweltschutzes ist die Verwendung von Streusalz oder salzhaltigen Stoffen auf ein unumgängliches Mindestmaß zu beschränken.

Räum- und Streupflichtsatzung