Wichtigstes Thema: Bezahlbarer Wohnraum

21. Juli 2021

Entwicklungschancen eines Ortes hängen eng mit baulichen Möglichkeiten zusammen. Sie sind von Ort zu Ort sehr unterschiedlich. Ziel der Stadt Ettenheim ist, jedem einzelnen Ortsteil seine baulichen Entwicklungsmöglichkeiten zu ermöglichen. In Ettenheimmünster, wo derzeit im Zusammenhang mit einer möglichen Bebauung gegenüber der Fachklinik der Aczepta verstärkt bauliche Themen diskutiert werden, hat die Stadt 2016 und 2017 Bürgerinnen und Bürger zu einem ausführlichen Bürgerdialog eingeladen.

Im Rahmen eines landesweiten Modellprojektes „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ und mit fachlicher Begleitung durch ein Stadtplanungsbüro konnten sich die Menschen von Ettenheimmünster in mehreren Workshops gemeinsam mit den Vertretern des Ortschaftsrates und der Stadt einbringen und Ideen entwickeln.

Parallel dazu hatten die Stadtplaner eine Bestands- und Potentialanalyse durchgeführt sowie eine Befragung unter allen Grundstückseigentümern durchgeführt.

Bei allen Bemühungen und der erfreulichen Resonanz seitens der Bürgerinnen und Bürger ergab die Analyse doch nur wenige überhaupt bebaubare Flächen in Ettenheimmünster.

Bei den meisten Flächen handelte es sich um kleinere Baulücken für einzelne Einfamilienhäuser, die sich praktisch alle im Privateigentum befinden und für familieninterne Bauwünsche zurückgehalten werden.

„Es ist ein Geduldspiel, in Ettenheimmünster Wohnraum zu schaffen oder Grundstücke für eine Bebauung zu finden“, erklärt Ortvorsteherin Rita Ohnemus. Immer wieder muss sie Wohnungssuchende vertrösten.

Nach einer diese Woche veröffentlichten Umfrage der baden-württembergischen Tageszeitungen bezeichnen die Menschen im Land "für ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu sorgen" als wichtigste Aufgabe im Land.

Im Rahmen des Bürgerentscheids am 1. August entscheiden nun nicht einzelne Grundstückseigentümer, sondern die gesamte Bevölkerung die Frage, ob die Stadt Ettenheim auf dem Gelände gegenüber der Fachklinik an der Landesstraße den Wohnungsbau realisieren kann.