Sanierung von Stützwänden an der L 103 Ettenheimmünster

2. Juli 2020

Ab Montag, 6. Juli, saniert das Regierungspräsidium Freiburg die Stützwand im Bereich der Klostermühle an der L 103 in Ettenheimmünster. Wegen der Arbeiten wird die Landesstraße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird per Ampel geregelt, um die Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu reduzieren.

An den Stützwänden müssen Fugen und fehlende Steine erneuert werden, um die Standsicherheit wiederherzustellen. Außerdem wird ein neues Geländer angebracht, um die Verkehrssicherheit zu verbessern.