Punktekarte des Nachbarverkehrsverbundes RVF ab sofort im Bürgerbüro erhältlich

3. Juni 2019

Um den Öffentlichen Personennahverkehr noch mehr zu stärken, können ab sofort Punktekarten des Nachbar-Verkehrsverbundes RVF (Regio-Verkehrsverbund Freiburg) im Bürgerbüro der Stadt Ettenheim erworben werden. In Zusammenarbeit mit der SWEG kann dieser Service nun angeboten werden. Mit der Punktekarte ist man flexibel unterwegs, denn diese kann für alle drei Preisstufen verwendet werden. Die benötigte Anzahl an Punkten richtet sich nach der bei der Fahrt berührten RVF-Tarifzonen (www.rvf.de). Mit zwei zusätzlichen Punkten gilt sie auch für Fahrten über die Verbundgrenze in den TGO-Übergangsbereich zu dem auch Ettenheim gehört. Beispielsweise kommt man für 9 Punkte oder umgerechnet 6,62 EUR von Ettenheim nach Freiburg oder auch bis zum Schluchsee. Die Punktekarte ist ab Entwertung zeitlich gestaffelt gültig für die direkte Fahrt zum Zielort. Umsteigen ist somit möglich. Für die Rückfahrt müssen aber erneut Punkte abgestempelt werden.

Übrigens: nach wie vor sind die RVF-Punktekarten auch im Eine-Welt-Laden in der Friedrichstraße erhältlich.