Ortenauer Puppenparade lässt auch in Ettenheim „die Puppen tanzen“

14. Dezember 2016

Die Puppenparade „Ortenau“ ist im kommenden Jahr auch mit 2 Veranstaltungen in Ettenheim vertreten. Veranstalter ist das August-Ruf-Bildungszentrum und das kkw ettenheim mit Unterstützung durch die Stadt Ettenheim. Wer noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ist, kann schon jetzt Karten im Vorverkauf erwerben.

Am 12. März gastiert Bauchredner Michael Peters aus Freiburg im Kulturkeller in Ettenheim. Mit einer funkensprühenden Mischung aus Komik, Zauberei und Bauchreden präsentiert Jokus ein ebenso vielseitiges wie außergewöhnliches Programm – mit Selbstironie und klitzekleinen Knalleffekten. Quer durch das Programm geistert die unvergleichliche Gusti, eine bauchredende Gans, die mal vorlaut, mal charmant – einfach nie den Schnabel halten kann und alles dransetzt, ihrem Herrn und Meister gnadenlos die Show zu stehlen. Die Show ist für Kinder ab ca. 5 Jahren geeignet. Der Eintritt kostet für Familien 15 Euro, für Kinder 6 Euro und für Erwachsene 8 Euro. Beginn ist um 17 Uhr. Vorverkauf für „Jokus und Gusti“ ist bei der Buchhandlung Machleid in Ettenheim. Einzelkarten sind an der Abendkasse zu erwerben.

Am 17. März ist das marotte figurentheater, Karlsruhe mit dem Stück „Pettersson zeltet“ zu Gast im Kulturkeller. Aufgrund der großen Nachfrage ist das Stück bereits ausverkauft.