Nördliche Friedrichstraße aufgrund Baumaßnahme gesperrt

1. Juli 2020

Umfahrung über Bienlestraße

Derzeit wird die Brücke in der Friedrichstraße saniert. Die Fertigstellung und Verkehrsfreigabe ist für Ende September geplant. Während der Bauausführung ist eine Vollsperrung im Brückenbereich erforderlich, sodass die nördliche Friedrichstraße nicht mehr befahren werden kann.

Die Festungsstraße ist noch bis Ende nächster Woche gesperrt. Für Fußgänger ist der Durchgang fast immer möglich. Einschränkungen ergeben sich nur beim Einbau des Schachtbauwerks Anfang nächster Woche, wo Fußgänger über die Muschelgasse ausweichen müssen.

Die ausführenden Firmen arbeiten derzeit mit maximaler Besetzung auf den Baustellen, die Bauausführung ist aber durch die Vielzahl der kreuz und quer verlegten Strom-, Telekom- und Gasleitungen erschwert.

Eine Zufahrt zur Innenstadt und zur Friedrichstraße ist über die Bienlestraße sowie die Talstraße möglich. Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Verständnis gebeten.