Kindergarten Wunderfitz erhält neue Spielgeräte und Fahrräder

4. August 2020

Mit einer Spende über 1.000 € unterstützte die Raiffeisenbank im Breisgau den Kindergarten Wunderfitz in Ettenheim.

Vorstand Andreas Binninger und Prokurist Ulrich Flach übergaben die Spielgeräte und Fahrräder, die mit der Spende beschafft und erneuert werden konnten, an Bürgermeister Bruno Metz und Kindergartenleiterin Petra Rheinberger-Billian.

„Vor rund 4 Jahren wurde der Kindergarten umfangreich erweitert und der Außenbereich neu gestaltet, um die Ganztagsbetreuung und die verlängerte Betreuung von Kindern weiter ausbauen zu können“, erklärt Bürgermeister Bruno Metz. „Bewegungsräume wurden geschaffen und Spielgeräte angeschafft“. „Die neuen Geräte ergänzen perfekt die bisherige Ausstattung und sorgen für noch mehr Spaß beim Spielen an der frischen Luft“, so Bürgermeister Metz.

„Gerade in diesen besonderen Zeiten profitieren die Einrichtungen und Vereine der Region von der regionalen Ausrichtung der Raiffeisenbank im Breisgau“, erklärt Ulrich Flach. „Auch in Zukunft setzt die Raiffeisenbank im Breisgau auf die Nähe zu ihren Kunden und zur Bevölkerung in der Region. Statt Filialen zu schließen, steht aktuell ein umfangreicher Um- und Erweiterungsbau der Hauptstelle in Gundelfingen an“, berichtet Vorstand Andreas Binninger.

Foto: Ulrike Hiller