Herausragende Badesaison im Ettenheimer C.-H.-Jäger-Freibad

26. September 2022

Ettenheimer Schwimmbad punktet mit gepflegter Außenanlage, großzügigen Schwimmbecken und vielfältigem Aktivprogramm

Der Sommer 2022 bescherte den Freibädern eine herausragende Saison. So war es auch im C.-H. Jäger-Schwimmbad Ettenheim.

„Wir hatten in diesem Jahr mit 77.716 Besuchern eine sehr erfolgreiche Badesaison. Nur im Jahr 2018 wurde diese Zahl mit 90.457 Besuchern übertroffen. Wir freuen uns sehr, dass uns die Badegäste nach zwei schwierigen Jahren die Treue gehalten haben und wieder so zahlreich gekommen sind“, berichtet Emanuele Palladino, der im Team mit Edgar Koslowski für einen reibungslosen Badebetrieb sorgt. „Besonders freut uns auch, dass die Saison unfallfrei war und wir keine besonderen Vorkommnisse hatten“.

Der wärmste Tag war der 14. Juli mit 34,4 Celsius Außentemperatur. Alleine durch die Sonnenerwärmung wurden an diesem Tag 27,2 Celsius im Kombibecken und 27,9 Celsius im Planschbecken erreicht.

„In normalen Jahren haben wir zwischen 55.000 und 65000 Badegästen – das war schon eine super Saison freut sich auch Tiefbauamtsleiter Thomas Krumm. Rekordteilnehmerzahlen wurden auch bei den kostenlosen Aquajogging Kursen mit bis zu 28 Teilnehmer*innen an einem Abend erzielt. Erstmals wurde in diesem Jahr auch ein Schwimmkurs für Erwachsene angeboten, bei dem diese ihren Schwimmstil verbessern und verschiedene Schwimmtechniken üben konnten.

Sehr stark nachgefragt waren auch die Kinderschwimmkurse. 140 Kinder haben im Ettenheimer Schwimmbad in diesem Sommer das Schwimmen gelernt.

Bürgermeister Bruno Metz dankt dem gesamten Schwimmbadteam, dem Schwimmbad-Förderverein Ettenheim und allen Helferinnen und Helfern, die diese erfolgreiche Saison ermöglicht haben.

Foto: Stadt Ettenheim