GFA Finanzgruppe feiert 20. Geburtstag

8. Mai 2017

Mit einem großen Tag der offenen Tür feierte das GFA Finanzinstitut am vergangenen Sonntag seinen 20. Geburtstag. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Tempera-turen nutzten zahlreiche Besucher das Jubiläumsfest als attraktives Ausflugsziel.

Zur Matinee stimmte der Harmonika Spielring Ettenheim musikalisch mit einem beschwingten Mix durch alle Genres ein. Nach der offiziellen Eröffnung durch GFA Geschäftsführer Pirmin Bender und Bürgermeister Bruno Metz startete ein Vortragsprogramm der Finanzexperten.

Rund um das Gelände des GFA Beratungscenters und auch auf dem Nachbargrundstück der KFD Steuerberater präsen-tierten Firmen eine interessante Gewerbeschau. Neben den Autohäusern der Kollinger-Gruppe und Peugeot Enz stellten auch die Firmen Edelstahlbau Kirn und Dietrich, Rad Schulz und die Praxis für Physiotherapie Bernhard Holzmann ihre Arbeit vor. Maler Wilhelm aus Lahr-Sulz, die Zipse Ausbau-Fachmärkte und Kachelofenbauer Jens Witt zeigten die neuesten Trends für ein schönes Zuhause.

Ein Kinderprogramm des Ringsheimer Vereins „KiRi-Familie und mehr“ begeisterte die kleinen Gäste.

Der große Besucherandrang wurde von der 1. Mannschaft und der Vorstandschaft des  FSV Altdorfs in Zusammen-arbeit mit der Metzgerei Beck professionell verköstigt und bewirtet. Eine reichhaltige Kuchentheke lud zum Nach-mittagskaffee ein. Die Dancing Company des FSV und die Turngruppe des SV Ottoschwanden begeisterten die Zuschauer mit ihren tänzerischen und sportlichen Darbietungen und rundeten das umfangreiche Unterhaltungs-programm ab.

Den musikalischen Höhepunkt boten ab 16.15 Uhr die „Helden des Südens“ nämlich die Gitarristen und Sänger Kai Escher und Uwe Schaud.

Die GFA Finanzgruppe residiert seit 2008 im Ettenheimer Gewerbegebiet „Radackern“ und hat  2016 aufgrund des sehr guten Geschäftsverlauf mit einem architektonisch sehr gut gelungen Anbau weitere Büro- und Besprechungsräume geschaffen.