Geänderte Öffnungszeiten im Stadt-Impf-Stützpunkt ab Montag 10. Januar

5. Januar 2022

Aufgrund der guten Resonanz wird auch über den 9. Januar 2022 hinaus im Ettenheimer Stadt-Impf-Stützpunkt geimpft. Allerdings werden die Öffnungszeiten der Nachfrage angepasst.

Der Stadt-Impf-Stützpunkt in der ehemaligen Augenstation des Ettenheimer Krankenhauses hat ab Montag, 10.01.2022 täglich von 16 – 19 Uhr geöffnet. Am Samstag 15.1. und Sonntag 16.1. jeweils von 9 – 12 Uhr.

Es ist keine Anmeldung erforderlich – einfach während den Öffnungszeiten vorbeikommen. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, werden bei Bedarf Termine für den aktuellen Tag ausgegeben.

Der Stadt-Impf-Stützpunkt befindet sich im Ettenheimer Krankenhaus, Robert-Koch-Straße 15, 77955 Ettenheim. Bitte unbedingt den ausgeschilderten Seiteneingang benutzen, der Impfstützpunkt ist nicht über den Haupteingang des Klinikums zugänglich.

Informationen und Auskünfte ausschließlich über die Städtische Corona-Hotline 07822 432-160. Nicht über die Krankenhaus-Zentrale.

Es werden Erst-, Zweit und Auffrischimpfungen (Booster-Impfungen) für alle ab 12 Jahren angeboten. Es wird grundsätzlich Moderna verimpft, für Menschen unter 30 Jahren Biontech (nach Verfügbarkeit). Booster-Impfungen werden nach 3 Monaten durchgeführt. Ausgenommen die 2. Impfung nach Johnson & Johnson. Hier gilt eine Wartezeit von 4 Wochen.

Mitzubringen sind FFP2 Maske, der Impfpass, die Krankenversichertenkarte und die ausgefüllten Unterlagen (u.a. Anamnese und Einverständniserklärung – zum Download auf Homepage Stadt Ettenheim bzw. des RKI). Wer keinen Impfpass besitzt, erhält ein Ersatzdokument.

Weitere Informationen unter https://www.ettenheim.de/ettenheim-impft oder telefonisch bei der Corona-Hotline der Stadt Ettenheim 07822 432-160