Ettenheimer Martinimarkt: Buntes Markttreiben am kommenden Wochenende & Kunstausstellung im Rathaus - Kostenlose Fahrt mit dem Ettenheimer Stadtbus

8. November 2019

Am kommenden Samstag ab 9 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr können sich die Besucher des Martinimarktes in Ettenheim wieder auf eine besondere Jahrmarktatmosphäre freuen. Schauen und kaufen, Freunde und Bekannte treffen, ein Schwätzchen halten, das ist beim Martinimarkt angesagt. Traditionell werden wieder rund 200 Marktbeschicker ihre Waren anbieten. Alles, was einen richtigen Jahrmarkt interessant macht, von Körben, Bürsten, Schmuck, Strickwaren, Vorhängen, Textilien aller Art über Haushaltshelfer und Spielwaren wird über das Martiniwochenende angeboten. Natürlich dürfen auch Süßigkeiten, Gewürze, Imkerprodukten und die unterschiedlichsten Teesorten und Dinge, die es unter dem Jahr seltener zu kaufen gibt, nicht fehlen.

An beiden Tagen haben auch die Einzelhandelsgeschäfte geöffnet. Der Markt ist weit über die Stadt- und Kreisgrenzen hinaus bekannt und bietet ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt. So werden auch die kleinen Besucher auf ihre Kosten kommen und zum Beispiel bei einer Karussellfahrt viel Vergnügen haben.

Kunstinteressierte können im Rathaus zwei Ausstellungen Ettenheimer Künstlerinnen besichtigen. Marion Bekker aus Altdorf stellt im 2. Obergeschoss unter dem Titel „Malerei und Grafik“ und Maram Morgan aus Ettenheimmünster „Die 9schichtigen Himmel“ im Bürgersaal aus.

Besucher können kostenlos mit dem Ettenheimer Stadtbus zum Martinimarkt in die Ettenheimer Altstadt fahren. Einfach einsteigen und ohne lästige Parkplatzsuche das bunte Marktreiben genießen.