Ettenheim mit Rekord-Haushalt

28. November 2017

Der Haushaltsausschuss startete mit einer Samstagssitzung in die Vorberatung des Haushaltes 2018. Im Entwurf hat der städtische Haushalt ein Rekordvolumen von 42 Mio. Euro. Dazu kommen noch die Eigenbetriebe Wasserversorgung und Stadtbau. Zusammen sollen knapp 61 Mio. Euro im kommenden Jahr bewegt werden.

Am Samstag wurde über den Verwaltungshaushalt der Stadt beraten. Der Entwurf mit 33 Mio. Euro weist ein neues Rekordvolumen auf. Die Rahmendaten für die Beratung des Haushalts 2017 sind erneut sehr gut. Das allgemein bundesweit gute Steuereinnahmeniveau sowie das Wachstum der Stadt machen sich erneut positiv bemerkbar. Bei den Steuern und allgemeinen Zuweisungen werden 1,1 Mio. Euro mehr erwartet als im laufenden Jahr.

Am Ende der Beratung beträgt die Zuführungsrate 1,9 Mio. Euro.