Durch eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Ettenheim konnten zwei wichtige historische Projekte gefördert werden.

10. Dezember 2018

Durch diese finanzielle Unterstützung wurde es möglich, die „Bibliographie zur Geschichte der Stadt Ettenheim und ihrer Umgebung“ zu drucken, die Herr Bernhard Uttenweiler als „Nebenergebnis“ seiner über dreißigjährigen Beschäftigung mit der Heimatgeschichte in akribischer Kleinarbeit zusammengestellt hat. Er legt ein Nachschlagewerk mit 336 Seiten und über 3000 Titelangaben vor, das ein unentbehrliches Hilfsmittel für Wissenschaftler und Heimatforscher sein wird.In diesem Buch sind alle bekannten Buchtitel und Abhandlungen aus Zeitschriften und Zeitungen erfasst, die sich mit der Geschichte von Ettenheim und den Orten aus der Umgebung befassen. Mit der Spende der Bürgerstiftung konnten auch viele interessante Exponate für das Museum der Stadt Ettenheim erworben werden, z.B. eine „Rohanbibel“ aus dem Jahr 1734, fünf Schülermützen vom Gymnasium Ettenheim, Emailleschilder vom Ettenheimer Bahnhof und interessante Gemälde, Grafiken, Fotos und Postkarten. Zur Übergabe der „Bibliographie zur Geschichte der Stadt Ettenheim und ihrer Umgebung“ und der Exponate an das Museum am Donnerstag, 13. Dezember 2018 um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses ist die interessierte Bevölkerung herzlich eingeladen.