Die besten Kriminalgeschichten aus der Altstadt – Stadtführung am Freitag

16. Juli 2019

Wer glaubt Ettenheim war in früheren Zeiten ein ruhiges, friedliches Städtchen täuscht sich – Entführung, Hexerei, Brandschatzung und mysteriöse Verbrechen fanden auch in dem beschaulichen Barockstädtchen statt. Die Ettenheimer Stadtführerin Petra Albert lässt 1000 Jahre Ettenheimer Kriminalgeschichte bei einer Führung am kommenden Freitag, 19. Juli ab 19 Uhr lebendig werden. Start ist vor dem Rathaus beim Bärenbrunnen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gebühr 2,50 EUR/Pers., 6,00 EUR/Familie.