Altstadt-Flohmarkt des Unternehmen Ettenheims e.V. am Samstag, 11. August 2018

6. August 2018

Flohmärkte haben in Ettenheim eine sehr lange Tradition. Schon 1978, wurde er von der damaligen Werbegemeinschaft „Ettenheim das Tor zum guten Einkauf" gegründet und hat sich die ganzen Jahre als sehr vielseitige und lebendige Veranstaltung erwiesen.

Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte Flohmarkt in der Ettenheimer Altstadt statt. Die Besucher haben am Samstag, dem 11. August die Gelegenheit zum Stöbern, Bummeln und Suchen. Beginn ist um 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder kann ab 12 Uhr kommen und seinen Stand mit Trödel und Krimskrams aufstellen.

Egal ob Porzellan, alte Gebrauchsgegenstände, Bücher, Spiele, Schmuck und Nippes - was dem einen Überdruss oder Platzverschwendung ist, ist für den anderen genau das, was schon lange für die eigene Sammlung gesucht wurde.

Viele Kinder und Jugendliche laden ein, ihre Schätze zu sichten und zu erwerben, aber auch die Erwachsenen wissen aus langen Flohmarktjahren, dass sich der Ettenheimer Flohmarkt sowohl für Besucher als auch Verkäufer lohnt.

Um 15 Uhr findet die Versteigerung von Fundfahrrädern auf dem Rathausplatz statt. Eine Besichtigung ist ab 14 Uhr möglich.