2. Frühlings- und Naturparkmarkt in der Ettenheimer Innenstadt - Teilnehmer aus Ettenheim und der Region willkommen

29. November 2018

Nach der guten Resonanz in diesem Jahr findet am 5. Mai 2019 der 2. Frühlings- und Naturparkmarkt in der Ettenheimer Altstadt statt.

Der Naturparkmarkt Schwarzwald Mitte/Nord mit typischen Produkten aus der Region findet rund um das Rathaus sowie in der Rohanstraße und in der Ettikostraße statt und zeigt die ganze Vielfalt des Schwarzwaldes. Frisches Obst und Gemüse der Saison, Kartoffeln, Wurst, Wein, Holzofenbrot, Käse, Honig, Schnaps, Eier, frische Wiesen- und Heilkräuter, ... all diese Produkte können auf dem Naturparkmarkt direkt vom Erzeuger gekauft werden. Die Anbieter geben die Garantie für einen lückenlosen Herkunftsnachweis sowie für Qualität und Frische.

Bereichert wird der Naturparkmarkt um einen Markt der schönen Dinge: mit Kunsthandwerk, traditionellem Handwerk, Keramik, Genähtem, Floristik, selbstgemachten Seifen und Kosmetik, frühlingshafte Dekoration, Holzprodukten und vielem mehr. Wichtig ist den Organisatoren, dass alle angebotenen Dinge selbstgemacht sind. Zugekaufte Ware darf nicht angeboten werden. Der Frühlingsmarkt erstreckt sich ebenfalls in der Ettikostraße, Friedrichstraße und Rohanstraße. Schon jetzt liegt eine Vielzahl an Anmeldungen vor.

Auf den 2 Aktionsflächen beim Rathaus und bei der Volksbank wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Livemusik geboten. Im Rohanhof werden die kleinen Besucher mit einem Streichelzoo, Luftballontieren, Basteln und Kinderschminken unterhalten. Der Markt beginnt um 11 Uhr und endet gegen 18 Uhr.

Egal ob Hobbykünstler, Betrieb oder Verein – jeder der sich beim Kunsthandwerkermarkt oder Naturparkmarkt beteiligen will - gerne auch mit einem Essensangebot - kann sich bei der Stadt Ettenheim anmelden oder informieren (Ansprechpartner: Heike Schillinger Tel. 07822 432-102 und Marina Betzle Tel. 432-220). Anmeldungen per Mail bitte an heike.schillinger@ettenheim.de oder marina.betzle@ettenheim.de.