Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Die Corona-Regeln ab 1. Oktober 2022 auf einen Blick 

Aufhebung der Absonderungspflicht

Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung Absonderung angepasst. Statt der Isolationspflicht gilt nun eine Maskenpflicht bei Kontakt mit nicht zum Haushalt gehörenden Personen.

Am 15. November 2022 hat das baden-württembergische Sozial- und Gesundheitsministerium die entsprechende Corona-Verordnung zur Absonderung veröffentlicht, sie trat am 16. November 2022 in Kraft.

Wer künftig in Baden-Württemberg positiv auf das Coronavirus getestet wird, muss sich seit Mittwoch, 16. November nicht mehr wie bisher verpflichtend für mindestens fünf Tage in häusliche Isolation begeben. Die neuen Regelungen sehen bei positiv getesteten Personen vielmehr grundsätzlich eine Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung vor. Grundsätzlich gilt aber, wer krank ist und Symptome hat, sollte wie bisher auch zu Hause bleiben und sich krankschreiben lassen.

Weitere Informationen:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/corona-verordnung-zur-absonderung-angepasst

Die aktuelle Corona-Verordnung finden sie unter:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg

Informationen des Landratsamtes Ortenaukreis:

https://www.ortenaukreis.de/corona

Schnelltest- und PCR-Testmöglichkeiten in Ettenheim:

https://www.ettenheim.de/schnelltest-und-pcr-testmoeglichkeiten-ettenheim

 

Hotline für Fragen zum Coronavirus

Für alle Fragen zum Coronavirus hat das Sozialministerium eine Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 0711 904-39555 erreichbar.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Corona-Hotline des Landes geben auch Auskunft in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch. In diesen Sprachen ist die Hotline unter 0711 410-11160 montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

Wichtig: Es können keine juristischen Beratungen und individualmedizinischen Konsultationen von den Hotline-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern geleistet werden.

Für gehörlose Menschen steht die Hotline von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr als Video-Chat zur Verfügung.

 

Hotline für Fragen zum Impfen

Fragen zur Corona-Impfung werden Ihnen unter der Telefonnummer 116 117 beantwortet.

 

Informationen für Bürger

Informationen für Eltern

Informationen für Unternehmen

 

Weiterführende Informationen:

https://www.ortenaukreis.de/corona

Aktuelle Informationen des Robert-Koch-Instituts

Aktuelle Informationen zum Coronavirus des Bundesministeriums für Gesundheit