KiR - Kunst im Rathaus

„Rendezvous in den Rheinauen“


 

Doris Wollandt / Malerei in Pastell

/    geboren 1942 und aufgewachsen in Coburg, lebt in Bad Krozingen
/    die reizvolle Landschaft der Rheinauen hat sie inspiriert und für die
     Landschaftsmalerei geöffnet.
/    in ihren Bildern wird die Seele der Natur mit all ihren wundervollen und einzigartigen
     Kontrasten sichtbar.
/    auch ihre künstlerische Natur ist geprägt von Gegensätzen: kraftvoll und sensibel,
    expressiv und zurückhaltend zugleich

 

Manfred Matzke / Schwarzweißfotografie

/     geboren 1939 in der ehemaligen Niederlausitz, lebt seit 1967 in Freiburg im Breisgau
/     seit 1950 beschäftigt er sich mit Fotografie und Film
/     bedingt durch die Nähe der Rheinauen kristallisiert sich eine Vorliebe für Motive
      dieser Flussauenlandschaft heraus.
/     Er fotografiert ausschließlich in Schwarzweiß nach klassischer Methode. Die
      Ausarbeitung der Filme und Papierbilder geschieht im eigenen Labor.
/     Schwarzweißfotografie ist für ihn ein faszinierendes Medium
/     Angeregt durch den Bildband „Rheinauen, Relikte einer Landschaft“ entstand die
     Idee zu dieser gemeinsamen Ausstellung.

Flyer

Bisherige Kunstausstellungen im Rathaus Ettenheim

Jahr

Künstler

Thema

09.03.2017 Doris Wollandt - Manfred Mattzke Rendevous in den Rheinauen
27.01.2017 Herbert Schäfer Schülerportraits
01.11.2016 Thomas Kaiser Naturfotografie
06.10.2016 Jaques Jacobi "Die Kunst zu Sehen"
03.08.2016 Stefan Schift "Abstrakte Farbwelten"
04.03.2016 Gudula Tonoli "deja vu?"

17.09.2015

Andrea Dürr und Hans Schmidt

„Impression und Form“

24.01.2015

Andrea Krappitz

„Natur in Farbe“

09.05.2014

Iris Reichmann

„Ein – Blicke“

25.09.2013

Andrej Vystropov

Zeitgenössische Gemälde

10.07.2013

Gilles Michon

„Arbres/Bäume“

30.01.2013

Gabriele Melzer

„Hommage an das Leben“

15.11.2012

Russlanddeutsche

„Erinnern für die Zukunft“

06.09.2012

Wilma Grußeck

„Fantasie ist die Gabe unsichtbare Dinge zu sehen“

27.06.2012

Kurt Bildstein

„Figürliche und gegenstandslose Malerei“

08.02.2012

Nikolaus Jung

„Werke in verschiedenen Techniken“

02.11.2011

Kurt Bildstein

„Ettenheim im Mittelalter“

23.09.2011

Petra Göhringer-Machleid

„Zeitgeschichten“

08.09.2011

Bernhard Uttenweiler

„Bähnle-Ausstellung“

18.10.2010

Christine und Hans Schmidt

Impressionen in Farbe und Keramik

23.06.2010

Pierre le Preux

„Schalkhaftigkeit“

18.03.2010

Organisation
Monika Dobeleit-Krautter

Ausstellung 18. BIENNALE

09.02.2010

Klaus Burth

„Landschaft als Konzeption“

19.10.2009

Marion Bekker, Leipzig

„Ansichten – Einsichten“
Spanien, Muldental, Ägypten

20.05.2009

Brigitte Eisenlohr

Gerhard Breig

Friedrich Ernst Holler

„Impressionen“

11.03.2009

Schulkunstausstellung

„Erde“

21.01.2009

Martin W. R. Degen

„Flowerpower“

18.10.2008

Kurt Bildstein

anlässlich Rathauseinweihung
„Spaziergang eines Malers“

03.05.2007

Rainer Zimmermann

„Gartengrundstücke“

07.02.2007

Barbara Heer

„Immer weiter“

10.07.2006

Gabriele Melzer

„Der Zauber Afrikas“

08.03.2006

Drei + X
Roswitha Vallendor, Doris Rabung, Peter Link, Bernadette Kaufmann

 

07.11.2005

Martini - Kurt Bildstein

Landschaften

24.10.2005

Marion Dinkel

- ohne Vernissage -

29.08.2005

Gabriele Melzer

- ohne Vernissage -

06.06.2005

Lucia Erb

Familientreffen

18.02.2005

Helmut Spinner

Farb(t)räume

03.11.2004

Friedrich Wäldele

Ein Zeichenlehrer des
20. Jahrhunderts

07.07.2004

Gabriele Melzer

Begegnungen

10.03.2004

Argentinische Künstler

Zeitgenössische argentinische Kunst

08.10.2003

Frauenhaus

Kunst fürs Frauenhaus

07.05.2003

Anita Frei-Krämer

Laboratorium Europa

02.07.2002

Leo Haas – posthum -

Landschaften-Stilleben

12.03.2002

Isabelle Virlogeux-Söll

Aquarell-Acrylmalerei

24.01.2001

Sonia Rinaldi und Régis Tribou

Verbindung in Farbe und Stein

19.06.2000

Caroline Truong

Spiegel der Aura

01.12.1997

Brigitte Novatzke-Kraft (Karlsruhe)

„Subjektivierungen“