CarSharing in Ettenheim?

Infostand auf dem Marktplatz bei DRIVE am 13. März 2016

Gemeinsam mit der Bürgerenergiegenossenschaft Ettenheim, dem Unternehmen Ettenheim, dem Verkehrsclub Deutschland e.V. und engagierten Bürgern will die Stadt Ettenheim die Möglichkeiten für die Einführung von CarSharing in der Kernstadt prüfen. Was in vielen Städten schon zum Stadtbild gehört, könnte auch für die Barockstadt eine Option sein. Partnerunternehmen soll Stadtmobil Südbaden sein. Bevor man jedoch konkreter in die Planungen für CarSharing einsteigt, soll zunächst das Interesse und der Bedarf der Ettenheimer Bevölkerung ermittelt werden. Der Fragebogen ist auch auf den Webseiten der Stadt Ettenheim, der Bürgerenergiegenossenschaft und dem VCD veröffentlicht. Ausgefüllte Fragebögen können gerne auch per Post an die Bürgerenergiegenossenschaft Ettenheim, Rohanstraße 13, 77955 Ettenheim oder per Mail (info@ettenheimer-buergerenergie.de) gesendet werden.

Im Rahmen von DRIVE am 13. März 2016 gibt es außerdem einen Infostand, bei dem sich können sich Bürgerinnen und Bürger über CarSharing informieren und ein Fahrzeug von Stadtmobil Südbaden in Augenschein nehmen können.