Neu gestaltete Marienplatz und Gebiet ums Untere Tor wird offiziell übergeben

17. Mai 2017

Im Rahmen einer offiziellen Übergabe wird das gesamte neu sanierte Gebiet am Unteren Tor am Mittwoch 24. Mai, 18 Uhr seiner Bestimmung übergeben.

Mit dem Marienplatz und den angrenzenden Bereichen zum Gewerbekanal, vor dem Stadttor und der Friedrichstraße hat Ettenheim ein neues, freundliches und einladendes nördliches Entrée bekommen. Der neu gestaltete Platz wird bei Sonnenschein schon kräftig mit Menschen gefüllt, die sich dort treffen und verweilen.

Neben der sichtbaren Oberflächengestaltung wurden auch die unter der Erde liegenden Infrastrukturen auf Vordermann gebracht. In wenigen Tagen wird auch der Marienbrunnen fertig und die zum Spielen einladenden Tierskulpturen werden aufgestellt. Die Feier ist auch verbunden mit der Übergabe der Tierskulpturen, die dankenswerterweise von der Regionalstiftung der Sparkasse finanziert wurden.

Die Übergabe wird musikalisch vom Duo „Martanja“ umrahmt.