Kindergartenkinder zu Besuch im Steinmetz-Atelier - Tierskulpturen für Marienplatz

19. Mai 2017

In wenigen Tagen werden der neu gestaltete Marienplatz und das gesamte sanierte Gebiet am Unteren Tor offiziell übergeben. Auch die Tierskulpturen die von der Regionalstiftung der Sparkasse gespendet werden, stehen dann als Spieltiere auf dem Platz den Kindern zum Klettern und Spielen zur Verfügung.

Die Schulanfänger-Kinder des Kindergartens Fürstenfeld hatten kürzlich die Gelegenheit Steinmetz Anno Sieberts in seiner Werkstatt zu besuchen und dem Bildhauer bei der Anfertigung der Spieltiere aus Muschelkalk und Stahl über die Schultern zu schauen.

Die Kinder hatten viel Spaß beim Umgang mit dem Material Stein und jede Menge Fragen an den Bildhauer. Kindergartenleiterin Christine Kempf-Schwer berichtete, dass die Kinder das Thema mehrere Tage im Kindergarten behandelt hatten, sie zeichneten, malten und machten Exkursionen durch die Innenstadt.

Fotos: Erika Sieberts