Freizeittipps für Daheimgebliebene in Ettenheim

3. August 2017

Ferien in Ettenheim – Die Stadtverwaltung hat Freizeittipps für alle, die diesen Sommer zu Hause bleiben. Denn auch in den eigenen vier Wänden kann man echte Erholung finden. Ettenheim hat für alle Daheimgebliebenen oder Feriengäste Veranstaltungstipps zusammengestellt. Vom Sommernachtsfest bis hin zum Orgelkonzert oder einer Ganztageswanderung ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Freitags finden regelmäßig Stadtführungen durch die malerische Altstadt Ettenheims statt. Am 11. August widmet sich eine Stadtführung den „Kleinen Kostbarkeiten“ am Wegesrand und am 18. August werden historische Gebäude entlang des „Barocken Rundwegs“ vorgestellt. Treffpunkt ist immer um 19 Uhr beim Bärenbrunnen vor dem Rathaus. Die Führungen finden immer statt – unabhängig von der Teilnehmerzahl. Der Nachtwächter stellt die Barockstadt am 25. August vor. Treffpunkt ist um 20 Uhr beim Rathaus. Historische Kriminalfälle und schauerliche Geschichten sind am 1. September (18 Uhr) Thema einer Stadtführung und am 8. September werden die „Spuren der jüdischen Gemeinde in Ettenheim“ vorgestellt. Eine Anmeldung ist bei den regelmäßigen Führungen nicht erforderlich. Das Museum der Stadt Ettenheim im ehemaligen Gefängnis ist am 1. und 3. Freitag im August von 18-19 Uhr und im September von 17-19 Uhr für Interessierte geöffnet. Das Museum erzählt von der abwechslungsreichen Ettenheimer Geschichte.

Die Turngemeinde Altdorf veranstaltet am Samstag, 5.8. ein ADAC Jugendfahrradturnier mit einem Parcours in der Münchgrundhalle. Der Obst- und Gemüsehof Ohnemus lädt am Sonntag, 6.8. zum Naturparkbrunch ein. Anmeldung erforderlich.

Von 10-17 Uhr veranstaltet der Leichtathletikverein Ettenheim den Beach-Fun-Cup im C.-H.-Jäger-Schwimmbad. Und am Sonntagabend, findet eine festliche Trompetengala des Konzertbüros Joachim Jung in der Wallfahrtskirche St. Landelin statt. Beginn ist um 17 Uhr. Im Rebstock in Münchweier trifft sich am Montag, 7.8. die Alemannische Muettersproch-Gsellschaft zum Stammtisch mit Mundart-Lesung, Volkslieder singen, uvm.

Am Samstag, 12.8. steigt die Weiß-Weinparty mit DJ Crisu im Weingut Weber. Dann heißt es Relaxen – Abtanzen – Abfeiern ...

Am Sonntag, 13.8. lädt der Schwarzwaldverein alle Wanderbegeisterten zur Bahnwanderung in das Murgtal ein. Treffpunkt ist beim Bahnhof in Orschweier um 8:33 Uhr.

Die Freiburger Puppenbühne spielt am 17.8. im Rahmen des Ferienprogramms das Puppentheater „Das Geheimnis der Waldfee“ im Gemeindezentrum in Altdorf. Die freiwillige Feuerwehr Altdorf lädt zum Feierabendhock am 18.8. mit Bewirtung und Schauaktion ab 18 Uhr ein. Im Rahmen des Ferienprogramms heißt es am gleichen Tag von 14 bis 18 Uhr Frei-Minigolfen für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren im C.-H.-Jäger- Schwimmbad.

So manches Schnäppchen kann man am 19.8. beim Flohmarkt in der Innenstadt mit Fahrradversteigerung machen. Im Rahmen des Flohmarktes, der um 14 Uhr beginnt, findet auch eine Fahrradversteigerung statt. Mit dem Aufbau wird bereits ab 12 Uhr begonnen. Französische und lateinamerikanische Chansons singt Joachim Kehrhahn ebenfalls am 19.8. in der Bibliothek im Schloss Altdorf. Beginn ist um 20 Uhr.

Zur Helgenstöckle-Wallfahrt lädt am Sonntag, 20.8., 15 Uhr die katholische Pfarrgemeinde Altdorf ein. Sportbegeisterte kommen vom 24.-27.8. beim LK Tennis-Turnier des TC Ettenheim auf ihre Kosten.

Elke Niemann von der Talblickbrennerei in Münchweier vermittelt am Freitag, 25. August Wissenswertes zum Thema Brennen und Genießen von Edelbränden mit Verkostung. Beginn ist um 19 Uhr. Ebenfalls am 25. August lädt ab 16:30 Uhr das Weingut Joachim Jäger in Ettenheimweiler zur Weinbergführung, Kellerbesichtigung und Museumsbesuch ein. Die Fliegergruppe Altdorf veranstaltet am Samstag, 26.8. und Sonntag, 27.8. das beliebte Flugplatzfest rund um das Segel- und Motorfliegen mit Flugvorführungen, Gastflügen und Bewirtung. Am 27.8. feiert die katholische Pfarrgemeinde ihr Patrozinium.

Die After-Work-Party des Unternehmen Ettenheims im Rohanhof findet am Mittwoch, 30.8. statt. Das Duo Ive & T. Bo Gawer unterhalten die Gäste mit Americana – Blues- Folk.

Am 2.9. und 3.9. lädt die Winzergenossenschaft Münchweier-Wallburg-Schmieheim zum Tag des Weines ein. Das zweitägige Weinfest beim Weinhof bietet Kulinarik und Genuss sowie beste Unterhaltung. Zur Erlebniswanderung „Wein und Geschichte“ lädt die Ortsverwaltung Münchweier in Zusammenarbeit mit der Stadt Ettenheim, der VHS und den Weingütern am 2.9. ein. Am 3.9. findet eine Wanderung des Schwarzwaldvereins auf dem Panoramarundweg „Augenweide“ rund um Malterdingen statt. und am 5.9. heißt es beim Weingut Jäger „Von der Traube bis zum Saft“ – Herbsten, Trotten und Vespern mit dem Weingut Jäger von 13-17 Uhr. Der 11. Kaiserberg-Weintag findet am Mittwoch, 6.9. im Europa-Park Rust statt. Die 3 Kaiserberggemeinden Ettenheim, Ringsheim und Herbolzheim präsentieren das alte Handwerk des Trottens im Deutschen Bereich des Europa-Parks Rust. Beginn ist um 17 Uhr.

Weitere Veranstaltungen