Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht den Messestand von Schuh-Oberle aus Ettenheim

14. März 2017

Beim Rundgang über die internationale Handwerksmesse in München stattete die Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Stand der Firma Schuh-Oberle aus Ettenheim einen kurzen Besuch ab. Die Kanzlerin hatte am "Münchener Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft" teilgenommen. Für Achim Oberle war es ein beeindruckendes wenn auch sehr kurzes Erlebnis. Der Firmenchef stellte im Auftrag des deutschen Zentralverbandes für Orthopädietechnik seine innovative 3-D-Technik zur Herstellung von Leisten und Einlagen für gesunde Schuhe auf der Messe vor und stieß dabei auf großes Medieninteresse. Dem Münchner Boulevardblatt TZ war die Technik ebenso einen Beitrag wert wie der Abendschau im Bayerischen Rundfunk.