Bürgerwerkstatt „Gestalte Deine Stadt“ – Bürger sind eingeladen sich mit Ideen einzubringen

6. Oktober 2017

Unter dem Motto „ Gestalte Deine Stadt“ lädt die Stadt Ettenheim am 20. Oktober alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen Workshop ein. Die Bürgerwerkstatt findet in der Festhalle in Wallburg von 17 bis 21 Uhr statt.

Städte und Dörfer verändern sich - sie müssen nicht nur auf die großen globalen Herausforderungen reagieren, sondern auch auf die sich verändernden Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Mit dem offenen Dialogformat „Gestalte Deine Stadt“ will die Stadt Ettenheim neue Impulse für das Zusammenleben in Ettenheim erhalten, neue Handlungsfelder definieren und Menschen motivieren, sich für das Gemeinwesen einzubringen. Es geht dabei um die Frage „Was muss erhalten, was neu gestaltet werden, damit unsere Lebensqualität in Ettenheim sich weiter nachhaltig entwickelt?“ Diskutiert werden beispielsweise Ideen zur Nahversorgung in den Ortschaften, Belebung der Innenstadt, alternative Kinderbetreuungsformen und vieles mehr. Moderiert wird die Bürgerwerkstatt vom Kommunalberater für Kinder-, Jugend- und Bürgerbeteiligung Udo Wenzl. Er hat u.a. in Schramberg und Waldkirch Bürgerforen moderiert und ist in Ettenheim viele Jahre in der Jugendbeteiligung engagiert, zuletzt als Moderator der Jugendpolitikwoche aller Ettenheimer Schulen.

250 Bürgerinnen und Bürger haben dieser Tage bereits eine persönliche Einladung erhalten. Nach dem Zufallsprinzip wurden sie über das Melderegister ausgewählt. Einige Bürgerinnen und Bürger haben sich schon angemeldet. Da die Festhalle in Wallburg aber jede Menge Platz bietet, würde sich die Stadt über weitere Anmeldungen freuen. Die Bürgerwerkstatt wird vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren, Baden-Württemberg und der Landesanstalt für Umweltschutz, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg gefördert und unterstützt.

Anmeldungen und weitere Informationen zur Bürgerwerkstatt bei Heike Schillinger, Stadtentwicklung & Öffentlichkeitsarbeit, heike.schillinger@ettenheim.de, 07822 432 102.